Logo Stiftung 1. FC Köln


Logo SK Stiftung Kultur

kicken&lesen in Zeiten von Corona

von Uschi Schröter

Die Corona-Krise trifft natürlich auch unser wunderbares Projekt kicken&lesen Köln. Die Schulen bleiben voraussichtlich bis nach den Osterferien geschlossen, d.h. die Trainingseinheiten finden zurzeit natürlich nicht statt. Schon am 13. März war deshalb klar, dass wir den Trainingstag , der am 20. März am RheinEnergie-Sportpark (Geißbockheim) hätte stattfinden sollen,  in Absprache mit der Stiftung 1. FC Köln absagen mussten. Wie die Bundesliga-Liga-Saison weitergehen wird, ab wann z.B. die Spiele wieder vor Publikum ausgetragen werden, darüber wird zurzeit noch beraten. Klar ist aber schon jetzt, dass der zweite Fahnenjungen-Event, bei dem die fairsten und besten Spieler der jeweiligen Teams als Fahnenjungen beim Heimspiel des 1. FC Köln gegen Union Berlin am 25. April eingelaufen wären, leider auch ausfallen wird. Das ist für die Jungs sehr bitter und wir überlegen gemeinsam mit der FC Stiftung, wie und wann wir diese schöne ‚Belohnung‘ für die 12 Fahnenjungs nachholen können.

Lesen und tolle Bücher entdecken kann man auch – oder gerade – in Zeiten wie diesen.

Einen ganz aktuellen Tipp möchten wir hier schon geben:
Mick Elliot „Larry Lauch“ aus dem Loewe Verlag. Auf der Verlagsseite findet Ihr auch eine Leseprobe, die Euch vielleicht neugierig macht.

 

 

 

 

 

 


Außerdem möchten wir allen Kickern & Lesern, allen Eltern und Großeltern sowie allen Lehrer*innen diesen Link empfehlen: www.boysandbooks.de: Dort findet Ihr, finden Sie tolle, aktuelle Buchempfehlungen für Jungs.

Zurück