Logo Stiftung 1. FC Köln


Logo SK Stiftung Kultur

Mühe wird belohnt! - Die ersten Fahnenjungen des Jahres

von Viktor Buchhammer

Da sind sie - die ersten kicken&lesen Köln-Fahnenjungen 2019!

Zwölf Jungen aus dem diesjährigen kicken&lesen Köln-Jahrgang wurde am vergangenen Samstag beim FC-Heimspiel eine besondere Ehre zuteil: Sie durften zum Spielbeginn als Fahnenjungen mit aufs Spielfeld und hatten somit die seltene Gelegenheit bekommen, den heiligen Rasen des FC zu betreten. Warum gerade diese zwölf? Als jeweils Bester ihres Teams hatten sie durch besondere Fleißarbeit geglänzt. Seit Projektbeginn haben alle Spieler die Möglickeit ihre Erfahrungen, Eindrücke und sonst. Ideen rund um die Erlebnisse des Projekts, sei es in Bezug auf die gelesenen Bücher oder erlebten Veranstaltungen, möglichst einfallsreich aufs Papier zu bringen. Durch eine Stempelvergabe wurde ihr Fleiß belohnt. Der Junge mit den meisten Stempeln durfte sich am Ende des ersten Schulhalbjahres auf das Fahnenjungen-Ticket freuen!

 

Ohne genau zu wissen, was die Kids erwartet, versammelten sie sich jeweils in Begleitung eines Betreuers am Stadion, wo sie dann von Volunteers des 1. FC Köln empfangen wurden. Schon ging es ab in die Katakomben, um sich umzuziehen und für ihren großen Einsatz vorzubereiten. Kurze Zeit später standen die zwölf Auserwählten schon in bunten Perücken (passend zur Karnevalszeit) am Spielfeldrand des vollen Rhein-Energie-Stadions. Nach dem Startsignal hieß es dann Konzentration...

 

Bei strahlend blauem Himmel sorgten die FC-Fans wieder einmal für eine großartige Stimmung. Als dann auch die offizielle Hymne ertönte, schlugen die Herzen noch höher. Und mitten drin unsere Fahnenjungen, die sich bereits in Position gebracht hatten...

Auch wenn die Aufregung hoch war, lief alles reibungslos über die Bühne. Der Auftritt ist gelungen!

 

Im Anschluss durften die Jungen sich wieder umziehen und wurden zurück zu ihren Begleitpersonen auf die Tribüne gebracht, wo sie sich das Spiel gegen den SV Sandhausen anschauen durften.

Gekrönt wurde der schöne Tag noch von einem 3:1 Sieg! Durch den Doppelpack vom Stürmer-Star Anthony Modeste hat der 1. FC Köln das Spiel in der zweiten Halbzeit für sich entschieden. So konnten alle Beteiligten glücklich und zufrieden ihre Heimfahrt antreten.

Zurück