Logo Stiftung 1. FC Köln


Logo SK Stiftung Kultur

Anpfiff zur nächsten Saison - kicken&lesen Köln startet in die siebte Runde!

von Viktor Buchhammer

Auch die kommende Saison wird für die Jungs von kicken & lesen Köln knallhart! Denn neben den acht Kölner Teams sind jeweils zwei Schulen aus dem Rhein-Erft- und Rhein-Sieg-Kreis dabei. Um zu siegen, müssen sich die Teams also gegen elf Konkurrenten an Ball und Buch durchsetzen.

Die Einführungsveranstaltungen in den 12 Schulen sind bereits geglückt. Zunächst mussten die neuen Teilnehmer beweisen, dass sie sich auch wirklich für das Projekt eignen. Nach kleineren Bewegungs- und Denkaufgaben, galt es einen echten „kicken & lesen-Test“ zu bestehen: Erst fehlerfreies Dribbeln und anschließend aus gesammelten Wortkarten einen sinnvollen Satz bilden. Das klappte prima, sodass nun alle Jungs mit Stolz behaupten können: Wir machen mit bei kicken & lesen Köln! Als Belohnung wurden den lesenden Kickern von Frank Reifenberg und Viktor Buchhammer knapp 70 Bücher, Trikots und ein FC-Köln-Autogrammball überreicht. Eine Neuheit in diesem Projektjahr stellt der Trainingspass dar. Hier können die Kids nicht nur ihre gelesenen Seiten für die Teamwertung sammeln, sondern ebenfalls Fairness-Punkte, welche nach jeder Trainingseinheit von den Trainern an besonders gewissenhafte Spieler vergeben werden. Für reichlich Motivationsanreize ist also gesorgt.

Hier ein paar Eindrücke der Kick-Off-Veranstaltungen:

Mit dabei sind folgende Kölner Schulen: Europaschule Köln, Bertha-von-Suttner-Realschule, Gesamtschule Mülheim, Lise-Meitner-Gesamtschule, Schule Auguststraße, Ursula-Kuhr-Schule, Katholische Hauptschule Bülowstraße, Gesamtschule Wassseramselweg

Außerdem stellt der Rhein-Sieg-Kreis ein Team der Georg-von-Boeselager Sekundarschule sowie der Hans-Dietrich-Genscher-Schule. Aus dem Rhein-Erft-Kreis nehmen zusätzlich die Clemens-August-Schule sowie die Gottfried-Kinkel-Realschule bei kicken&lesen Köln teil.

alle verwendeten Fotos: © SK Stiftung Kultur, 2019

Zurück